Logo maison DFH in Berlin
Qualität von Treca Betten

Treca wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet, um den Anforderungen einer anspruchsvollen Klientel gerecht zu werden. Dazu wurden die edelsten Materialien mit einzigartigem Know-How zum Bettenbau kombiniert. Alle Treca Betten werden vollständig im Ursprungswerk in Reichshoffen (Frankreich) hergestellt. Hier ein paar Beispiele für Qualität.

HLE Federstahl: Um eine stets verbesserte Qualität bieten zu können, verwendet Treca für die wichtigsten Matratzen neue hochelstische Legierungen.

Innere Abheftung: Diese durch ein Patent geschützte Methode gewährleistet die Formbeständigkeit und Langlebigkeit der Matratzen. Die beiden Seiten der Matratze werden von Hand verbunden, wobei die inneren Abheftungen die Polsterungsschichten und die Federung vertikal durchziehen. Die innere Abheftung verleiht der Matratze somit eine erhöhte Formbeständigkeit und perfekte Liegeharmonie.

Materialien: Die Auswahl der Materialien ist einzigartig. Soe werden die Stoffe für die Dekorationsteile nur von namhaften Stoffherstellern bezogen (z.B. Pierre Frey und Dedar).

Kategorien: Bei Treca gibt es verschiedene Kategorien von Matratzen und Betten. Die Platinum Serie ist dabei die absolute Spitzenklasse.
Links zu unseren Top Marken:

Farrow & Ball
Treca
Pierre Frey
Nya Nordiska
Chivasso
Casamence
Romo
Silent Gliss
Interstil
Fermob
Edle Materialien bei Treca

Treca versucht wenn möglich Naturmaterialien einzusetzen. Wenn sie eine Allergie gegen eines der Materialien haben, dann gibt es eine grosse Auswahl oder spezielle Allergiematratzen.
Treca
Handarbeit bei Treca
Referenzen
Home
Geschäft
Beratung
Handwerk
Innovation
Umwelt
maison DFH
Inneneinrichtung & Raumausstattung